Kampfkunstschule Samonte
           Sifu Kim Tamara Samonte
               Sifu Joseph Samonte                 
                 
Wenn Sie Interesse an einem Probetraining haben, nehmen Sie über 0157 361 626 13 oder über samonte@gmx.de Kontakt mit uns auf.

Dependance: 45470 Mülheim/Ruhr, Leybankstr. 20,
                      Mo 16 -18 h

               
           samonte@gmx.de

Im deeskalativen Kampfkunstsystem Shi Chuan Pai geht es unter anderem um das disziplinierte Kennenlernen und Akzeptieren der eigenen  Grenzen und deren behutsame Erweiterung. Sie werden verschiedene Hand- und Fußtechniken erlernen und dabei Körpergefühl und Atmung bewusst kontrollieren lernen. Außerdem werden traditionelle chinesische Bewegungsabläufe einstudiert und vorgeführt.

Einen großen Teil unserer Zeit verwenden wir für den Bereich Selbstverteidigung, Selbstbehauptung und Deeskalation. Sie lernen dabei, sich aus verschiedenen Umklammerungen zu befreien, ohne den Partner zu verletzen - wenn Sie das möchten. Sie lernen auch, sich in kritischen Situationen sicher zu behaupten und sich nicht von jeder Provokation hinreißen zu lassen.

Das Shi Chuan Pai Kung Fu unter Sifu Kim Tamara Samonte und Sifu Joseph Samonte kann neben einem sportlichen Schwer- punkt ein besonderes pädagogisches Profil vorweisen. Neben den körperlichen Trainingseinheiten spielt auch - und das ist vor allem für Kinder und Jugendliche von Bedeutung - die charakterliche Entwicklung eine entscheidende Rolle. Der Respekt vor anderen, die Kontrolle der eigenen Gefühle und das disziplinierte Arbeiten an den eigenen Schwächen und Stärken sind zentrale Ziele unseres deeskalativen Trainingskonzepts.

Die Weitergabe von Elementen des Shi Chuan Pai Kung Fus an Dritte, das Unterrichten und das zur Schau stellen bedarf der ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung von Sifu Kim Tamara Samonte. Die Weitergabe von Logos und Lehrmaterial des Shi Chuan Pai Verbandes an Dritte ist untersagt.

© 2006 All rights reserved